- Evang.- Luth. Kirchengemeinde Berg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

Benediktinerin zu Gast bei der Berger Kirchengemeinde (19.09.2017)

Im Rahmen des Refomationsjubiläumsjahres fand in der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Berg ein ökumenisches Ereignis der besonderen Art statt. Es war wohl das erste Mal, dass eine katholische Ordensschwester im lutherischen Berg einen Gemeindeabend leitete und den Sonntagsgottesdienst mitfeierte. Pfarrer Losch lernte Frau Scholastica McQueen OSB von der Benediktinerinnenabtei Frauenwörth auf Frauenchiemsee auf einer ökumenischen Tagung kennen, so kam dieser außergewöhnliche Besuch zustande.

Unter dem Motto „Macht die Herzen weit“ leitete Frau Scholastica am Samstagabend, 16. September, rund 25 Teilnehmer zum fröhlichen Singen an. Es war ein wunderbares ökumenisches Gotteslob, wo man förmlich spürte, wie wichtig und wohltuend es ist, „dass Herz und Stimme in Einklang sind“, wie es in der Benediktinerregel heißt. Neben den Stimmbändern kamen auch die Lachmuskeln häufig zum Einsatz.

In ihrer Ansprache im Gottesdienst betonte Frau Scholastica: „Die Ökumene des Herzens beginnt dort, wo wir aus Liebe zu unserer eigenen Tradition, dem spirituellen Weg eine anderen Menschen achten. Mündigkeit im christlichen Lebenswollzug heißt nicht Willkür, sondern waches Aufmerken auf die Zeichen Gottes, die bekanntlich leise sind“. Pfarrer Losch legte in seiner Ansprache ein Wort aus dem Johannes-Evangelium aus, wo Christus für die Menschen, die ihm nachfolgen erbittet, „dass sie alle eins seien“. Eine Christenheit, die uneins ist, ist für die Welt eigentlich unglaubwürdig. Zudem machen es die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts notwendig, dass die Kirchen sich nicht in Konfessionsstreitigkeiten verlieren, sondern ein gemeinsames Christuszeugnis geben.

 
 
 
 
 
 
 
 

Neue Erzieherin in der Berger Kindertagesstätte (19.09.2017)

Seit dem 1. September 2017 hat die Evangelische Jakobuskindertagesstätte Berg eine neue Erzieherin. Das Kindergartenteam freut sich über die aus Hof stammende neue Kollegin Marina Müller. Pfarrer Losch führte Marina Müller am Sonntag, 17. September in der St.-Jakobus-Kirche Berg im Gemeindegottesdienst in ihre neue Aufgabe ein. Die stellvertretende Kindergartenleiterin Diana Böhm gab ihr ein biblisches Segenswort mit auf den Weg und sprach ihre Glückwünsche aus.

 
 
 
 
 
 
 
 

Einladung zum Impulstag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (15.09.2017)

Aufs Bild klicken, um den kompletten Flyer als PDF herunterzuladen!

 
 
 
 
 
 
 
 

Theatergruppe "Die Aussteiger" zu Besuch (15.09.2017)

Aufs Bild klicken zum Vergrößern!

 
 
 
 
 
 
 
 

Einladung zum Frauenfrühstück (15.09.2017)

Aufs Bild klicken zum Vergrößern!

 
 
 
 
 
 
 
 

Einladung zur Kinderbibelwoche (15.09.2017)

Aufs Bild klicken, um den kompletten Flyer als PDF herunterzuladen!

 
 
 
 
 
 
 
 

Beitragsarchiv: klick


 
 
© Evang.-Luth. Kirchengemeinde Berg, 2017
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü